Von der Marke zum Sinnstifter – mit authentischen Markenwerten, die Identifikationspotenzial schaffen.

Expertise Brand Values

Marken geben Orientierung

Wir leben in einer Welt mit einem unüberschaubaren Angebot an Waren und Services, die sich qualitativ zumeist nur noch unwesentlich unterscheiden. Needs haben sich längst zu Wants entwickelt. In dieser Welt ist es nicht mehr sinnvoll, wenn gar unmöglich, sich allein über den rationalen Nutzen eines Produkt differenzieren zu wollen: das Risiko beim Kauf bestimmter Produktkategorien hat sich längst von einem materiellen zu einem ideellen und sozialen Risiko verschoben.

Denn mit der Kaufentscheidung treffe ich eine Aussage, die über das Produkt hinausgeht: Es sagt etwas anderes über mich aus, ob ich ein Polohemd von Camp David trage, oder eben ein Polohemd von Lacoste. Es ist für Marken daher überlebenswichtig, Identifikationsangebote zu schaffen: mit einer klaren Haltung und einem Wertekanon, die sie nicht nur im Markt, sondern auch in der Gesellschaft positionieren.

A brand is not what you say it is. It’s what they say it is. 

Marty Neumeier

Sich selbst erkennen und treu bleiben

Gerade die von Marketeers heiß umkämpften Millennials bevorzugen explizit Marken, deren Werte ihren eigenen entsprechen. Maßgeblich ist dabei, individuell und authentisch zu bleiben.

An allzu generische, austauschbare Werte docken Menschen ebenso wenig an wie an übertriebene, unglaubwürdige Lippenbekenntnisse, die nicht gelebt werden. Aufgesetztes wird schnell entlarvt, da Konsumierende besser informiert und vernetzt sind als je zuvor.

Wir identifizieren wahre Werte

Werte machen Marken relevant. Deshalb challengen und identifizieren und wir die Brand Values konsequent in unseren Markenworkshops.

Wer bin ich, und wenn ja, wie viele?
Wir finden es heraus.





Ansprechpartner Helder Design: Dr. Birgit Joest

Dr. Birgit Joest

STRATEGY DIRECTOR

030 403 664 76

b.joest@helder.design