Bringt Purpose, Mehrwert und Ziele in den Einklang: Mit unserer Brand Purpose Board Vorlage

Markenstrategie Vorlage Markenwerte Kartenset

Moralisierung der Märkte: Warum der Purpose wichtig ist

Gesellschaftliche Ideale verändern sich und damit auch die Erwartungen an Unternehmen. Verbraucher:innen interessieren sich immer häufiger über den eigenen Benefit hinaus auch für die gesellschaftliche Wertschöpfung einer Marke. Ein Purpose Statement hilft potentiellen Kund:innen, die ökologischen und sozialen Werte mit denen eines Unternehmens abzugleichen. Das Brand Purpose Board ist eine Matrix, mit deren Hilfe man die intrinsische Motivation und unternehmerische Zielen mit Zielgruppen, deren Bedarfen sowie den Lösungen, die die Marke bietet, visualisiert und aufeinander abstimmt.

Purpose, Vision und Mission aufeinander abstimmen

Anhand des Boards kann man überprüfen, ob Anspruch, Angebot und Nachfrage miteinander korrespondieren. Als erstes wird festgelegt, warum die Marke in der Welt ist – der Purpose. Als zweites werden die wichtigsten Ziele definiert. Diese können kurz- oder langfristig, “weich” oder zahlenbasiert sein. Die Buyer Personae (3) repräsentieren die Zielgruppe(n), die man ansprechen möchte; ihre identifizierten Bedarfe (4) werden ebenfalls festgehalten. Als letzten Punkt gilt es zu überlegen, welche Lösungen (5) die Marke (anders als der Wettbewerb) anbietet, die diese Bedarfe erfüllen.

Statements zeigen Haltung

Das Brand Purpose Board ist ein einfaches, aber sehr effektives Tool, das den Fokus schärft und Klarheit bringt, sowohl für das Storytelling als auch in der Produktentwicklung. Mit dem Board lassen sich Widersprüche oder Lücken im Angebot, Bedarfen und Zielen aufdecken und neue Produkte und Lösungen kreieren, die auf die Marke einzahlen. Zudem ist diese Übung hilfreich für die Entwicklung einer durchgängigen Brand Story und der Ausformulierung von Purpose, Vision und Mission Statements.

Weitere Markenstrategie Vorlagen

  • Positionierungskreuz

    Definiert für wen und für welche Bedarfe die Marke Lösungen anbietet

  • Buyer Personae

    Definiert für wen und für welche Bedarfe die Marke Lösungen anbietet

  • Golden Circle Vorlage

    Werdet euch über das Why, How und What eurer Marke klar und bildet damit die strategische Basis

  • Brand Purpose Board

    Bringt den gesellschaftlichen Mehrwert, die Bedarfe der Zielgruppe und die eigenen Ziele in Einklang.

  • Markenwerte-Vorlage und Kartenset

    Erarbeitet mit Beispielen und Übungen Markenwerte und definiert wofür die Marke steht

  • Markenwerterad

    Bringt die Marke auf den Punkt: Reduzieren, fokussieren und definieren, was die Marke im Kern ausmacht

  • Identitätsprisma-Vorlage

    Mit der Identitätsprisma-Vorlage die Markenidentität auf 3 verschiedenen Ebenen definieren.

  • Markensteuerrad-Vorlage

    Für eine systemische Analyse der Marke eignet sich das Markensteuerrad nach Esch.

  • Brand-Wheel-Vorlage

    Der Unilever Brand Key ist ein Markenstrategie-Modell, fokussiert sich auf Wettbewerber und Zielgruppen.

  • Brand-Key-Vorlage

    Der Unilever Brand Key ist ein Markenstrategie-Modell, fokussiert sich auf Wettbewerber und Zielgruppen.

Wenn die Sinnfrage zur Sinnkrise wird.
Wir helfen gerne!





    Marina Mengis

    Project Management

    030 403 664 76

    m.mengis@helder.design